Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


session:ueberbevoelkerung

Earth Overshoot Day wandert immer weiter zurück: Tag im Jahr, an dem das Ressourcenbudget aufgebraucht ist, wandert immer weiter zurück.

Frage: Wie sieht ein guter Lebensstandard aus, der sich mit der Weltbevölkerung verträglich ist?

Problem nicht nur Konsum, sondern auch die Strukturen, die hinter dem Konsum stecken. (u.a. Transport, Plastikmüll)

Systemische Probleme, die deutlich über individuelles Verhalten hinausgehen.

Mindset-Änderung wird durch Individuen getragen. System kann sich nur verändern, wenn genügend Individuen mit dem System unzufrieden sind und mitmachen.

Themen sind schon lange bekannt, aber Veränderung dauert sehr lang.

Obwohl individuelles Verhalten sich in die richtige Richtung bewegt, ist trotzdem die CO2-Bilanz immer schlechter.

Menschenfeindliches Narrativ in rechten Diskussionen

* Überbevölkerungs-Diskussion hat häufig rassistische Konnotationen

* Häufiges Argumentationsmodell: Menschen in Drittweltstaaten dürfen keinen höheren Lebenstandard erreichen, damit Lebensstandard im Westen gehalten werden darf.

session/ueberbevoelkerung.txt · Zuletzt geändert: 03.01.2020 14:42 von holgerbecker