Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


session:sogressstmanhier

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
session:sogressstmanhier [31.01.2018 19:54]
eel [Steuerung]
session:sogressstmanhier [26.02.2018 14:53] (aktuell)
muzunoff
Zeile 1: Zeile 1:
-====== SO grüßt man hier (fei net!) ====== +Projekt verschoben nach
- +https://game-jam.bpb.de/doku.php/projekte2018:sogressstmanhier
-{{ :projekte2018:scenery_example.png?256|}} +
-===== Kurzbeschreibung===== +
-Hier in unserer schönen Nachbarschaft kümmert man sich um einander. Wir passen auf, dass sich alle richtig anziehen und ordentlich benehmen - zur Not auch mit Gewalt. +
- +
-===== Die Spielwelt ===== +
-Du spielst den Kopf der Pinkies, einer ideologischen Gruppierung, die es für eine allgemeine Pflicht erachtet, pinke Kleidungsstücke zu tragen und sich mit Küsschen zu begrüßen. Kleidung in auffälligen Blautönen zu tragen, wie dies die Cyanisten zu tun pflegen, halten die Pinkies für höchst verwerflich. Ebenso lehnen die Pinkies die Begrüßung per Handzeichen - noch so eine Unsitte der Cyanisten - strikt ab. +
- +
-Weil dir das Wohl deiner Mitmenschen am Herzen liegt, willst du natürlich dafür sorgen, dass alle den Gewohnheiten der Pinkies folgen. Dazu hilft es, mit gutem Beispiel voranzugehenwer anderen begegnet, die pinke Kleidung tragen, wird vielleicht auch selbst einmal pinke Kleidung anprobieren und auch die zivilisierte Art der Begrüßung, ein Küsschen statt einem Handzeichen, kann so zur allgemeinen Praxis werden. +
- +
-Zur Not muss man aber auch mal nachhelfen: Denn Anwesenheit der Cyanisten und auch unentschiedener Individuen, die gar keiner Ordnung folgen, bedroht die sittliche Reinheit unserer JugendDeshalb kannst du die Pinkies beauftragen, ihre Mitmenschen anzusprechen, Info-Stände zu errichten oder die Einhaltung unserer Regeln zu kontrollieren. +
- +
-Aber überlege dir gut, wem du diese Aufgaben erteilst! Wer zu radikal denkt oder eine grundsätzliche Gewaltbereitschaft vorweist, könnte die Menschen eher abschrecken, als sie zu überzeugen - oder womöglich sogar handgreiflich werden. Unsere Mitmenschen können leichter mit sanften Worten von unseren Werten überzeugt werden. Gleichzeitig musst du darauf achten, dass dabei unsere eigenen Leute keinen allzu laxen Umgang mit unseren Regeln erlauben. +
- +
-Sorge dafür, dass möglichst viele unserer Nachbarn die Regeln der Pinkies einhalten. +
- +
-===== Steuerung ===== +
-Klicke auf Leute, um sie auszuwählendann siehst du (auf der linken Seite) nicht nur ihre Überzeugungen in Hinblick auf Kleidungsstil und Begrüßungsgesten, sondern auch wie sie heißen, welcher Ideologie sie offiziell angehören und welche besonderen Charaktermerkmale sie vorweisen. +
- +
-Wenn du einen Charakter ausgewählt hast, kannst du diesem auch eine Aufgabe zuweisen (unten, v.l.n.r.): lass sie Leute ansprechen, Kontrollen durchführen, einen Info-Stand errichten, oder einfach nur weiter herumspazieren. Allerdings werden nur Personen folgen, die sich zu den Pinkies bekennen! Alle anderen werden nach eigenem Gutdünken derartige Aktionen durchführen. +
- +
-Wie weit du mit deinem Ziel gekommen bist, alle Menschen zur Lebensweise der Pinkies zu bekommen, kannst du ungefähr am Fortschrittsbalken unten links erkennen: je mehr Leute sich mit Küsschen begrüßen oder Kleidung in pinker Farbe tragen, desto mehr Punkte erhältst du, wenn die Zeit abgelaufen ist. Wann das so weit ist, siehst du am Countdown gleich daneben. +
-===== Idee ===== +
- +
-===== Beteiligte ===== +
-Markus Kohle und Manuel (Eel) Manhard+
session/sogressstmanhier.1517428465.txt.gz · Zuletzt geändert: 31.01.2018 19:54 von eel