Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


session:populismus

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Session: Was ist Populismus? Und warum soll das schlecht sein?

Der Politikwissenschaftler Cas Mudde definiert Populismus als „eine Ideologie, die davon ausgeht, dass die Gesellschaft in zwei homogene, antagonistische Gruppen getrennt ist, das ‚reine Volk‘ und die ‚korrupte Elite‘, und die geltend macht, dass Politik ein Ausdruck der volonté générale oder des allgemeinen Volkswillens sein soll“.[5]

session/populismus.1501168421.txt.gz · Zuletzt geändert: 27.07.2017 15:13 von muzunoff