Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


session2017:historisch

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
session2017:historisch [29.07.2017 09:19]
holgerbecker
session2017:historisch [30.07.2017 13:05] (aktuell)
coco
Zeile 3: Zeile 3:
 **Muss noch geordnet und sortiert werden** **Muss noch geordnet und sortiert werden**
  
-  * Populismus inflationär gebraucht und mit Social Media und aktuellen Entwicklungen assoziiert (Trump etc), aber P opulismus ​ist älter. ​+  * Populismus inflationär gebraucht und mit Social Media und aktuellen Entwicklungen assoziiert (Trump etc), aber Populismus ​ist älter. ​
   * Rhetorik: Lehre der Überzeugungskunst   * Rhetorik: Lehre der Überzeugungskunst
   * Demagogie: Volksverhetzung   * Demagogie: Volksverhetzung
   * Verbindung zu Sprache   * Verbindung zu Sprache
-  * Sprache von Trump: sehr einfach, Wiederholungen,​ auch etwas positives, komplexe Sachverhalte einfach runterzubrechen. Kunst, ​+  * Sprache von Trump: sehr einfach, Wiederholungen,​ auch etwas positives, komplexe Sachverhalte einfach runterzubrechen ​
   * Schreiben, um von möglichst vielen nicht verstanden zu werden   * Schreiben, um von möglichst vielen nicht verstanden zu werden
-  * System ist so designt, dass Outsider nicht hineinsehen können+  * System ist so designed, dass Outsider nicht hineinsehen können
   * Sprache als Herrschaftsinstrument und Distinktionsmerkmal. Sprache als Verbindungs- und Trennungselement   * Sprache als Herrschaftsinstrument und Distinktionsmerkmal. Sprache als Verbindungs- und Trennungselement
   * Wer versteht mich überhaupt?   * Wer versteht mich überhaupt?
Zeile 15: Zeile 15:
   * Für ganz bestimmte Zielgruppe wird die Sprache reduziert   * Für ganz bestimmte Zielgruppe wird die Sprache reduziert
   * Symbole, die das Volk ansprechen. Bildliche Sprache.   * Symbole, die das Volk ansprechen. Bildliche Sprache.
-  * Spiel mit Ängsten der Leuten +  * Spiel mit Ängsten der Leute 
-  * Positv, dass man viele anspricht +  * Positiv, dass man viele anspricht 
-  * Was macht den Populismus aus? Was macht ihn zu etwas negativem?+  * Was macht den Populismus aus? Was macht ihn zu etwas Negativem?
   * Grundsätzlich nicht negativ: Man spricht viele Leute an. Hängt an Charakter der Peron, ob man es für etwas Negatives nutzt   * Grundsätzlich nicht negativ: Man spricht viele Leute an. Hängt an Charakter der Peron, ob man es für etwas Negatives nutzt
-  * Meinungsvielfalt der Bevölkerungen ​wird zusammengefasst +  * Meinungsvielfalt der Bevölkerung ​wird zusammengefasst 
-  * Viele Einzelmeinungen werden zusammengezogen zu einer Einzelmeinung: Verkürzt. Opportunistisch. Oft kein realistischer Lösungsansatz.+  * Viele Einzelmeinungen werden zusammengezogen zu einer Meinung: Verkürzt. Opportunistisch. Oft kein realistischer Lösungsansatz.
  
   * Medien können populistisch sein, hängt nicht an einer Person. NPD hält sich stetig ohne einzelne Person.   * Medien können populistisch sein, hängt nicht an einer Person. NPD hält sich stetig ohne einzelne Person.
-  * Kirche als Institution,​ die populistisch agiert hat (Hexenverbrennung)+  * Kirche als Institution,​ die populistisch agiert hat (Hexenverbrennungen,​ Inquisition,​ Religionskriege,​ Verfolgung)
  
   * Populismus funktioniert nur, wenn die Botschaft bei den Leuten ankommt.   * Populismus funktioniert nur, wenn die Botschaft bei den Leuten ankommt.
Zeile 38: Zeile 38:
  
  
-Bei Nazis: Angefangen als revolutionäre Bewegung (Korrupte ​Elite gegen Volk). Sobald sie die Macht hatten, haben sie Randgruppen als Sündeböcke gesucht.+Bei Nazis: Angefangen als revolutionäre Bewegung (korrupte ​Elite gegen Volk). Sobald sie die Macht hatten, haben sie Randgruppen als Sündeböcke gesucht.
 Wie stark ging es bei Hitler um die einzelne Machtperson?​ Wie stark ging es bei Hitler um die einzelne Machtperson?​
  
Zeile 47: Zeile 47:
  
 Doppeldynamik:​ Wir können überall hinreisen; gedanklich ins Kleinstaatliche zurück. Doppeldynamik:​ Wir können überall hinreisen; gedanklich ins Kleinstaatliche zurück.
-Erzeugung eines künstlichen Feindes, künstliches Schreckensgespenst+Erzeugung eines künstlichen Feindes, künstliches Schreckensgespenst
  
 Wo unterscheidet sich gute Rhetorik von Martin Luther King von schlechter? Wo unterscheidet sich gute Rhetorik von Martin Luther King von schlechter?
Zeile 65: Zeile 65:
 Putin Putin
  
-Belusconi +Berlusconi 
-Irgendwann lässt man Leuten alles durchgehen. Verhalten kann sehr stark begünstigt werden, wenn sie verharmlost ​werden+Irgendwann lässt man Leuten alles durchgehen. Verhalten kann sehr stark begünstigt werden, wenn es verharmlost ​wird
  
-Es gibt auch Populismus, der sich auch an Gebildete richtet +Es gibt auch Populismus, der sich an Gebildete richtet. 
-Schwierig, da auch wir Leute sind, die sich nicht Populismus entziehen können +Schwierig, da auch wir Leute sind, die sich Populismus ​nicht entziehen können 
-Die meisten Spiele, die wir kennen, sind populistisch+Die meisten Spiele, die wir kennen, sind populistisch.
 Man hat Spaß an Videospiel, wenn man konkretes Ziel verfolgt Man hat Spaß an Videospiel, wenn man konkretes Ziel verfolgt
 Mainstream-Entertainment Mainstream-Entertainment
Zeile 77: Zeile 77:
 Vier spannende Punkte: Vier spannende Punkte:
   * Revolutionärer Populismus und Populismus, der dem Machterhalt dient.   * Revolutionärer Populismus und Populismus, der dem Machterhalt dient.
-  * Wie die Leute den Populismus rübergebacht habenMedien/​Transportmittel,​ über die Populismus transportiert wurde +  * Wie die Leute den Populismus rübergebacht habenMedien/​Transportmittel,​ über die Populismus transportiert wurde 
-  * Instrumentalisierung der Angst. Element, das sich durch die Historie durchzieht. Populismus als Aufziehen eines +  * Instrumentalisierung der Angst. Element, das sich durch die Historie durchzieht. Populismus als Aufziehen eines Feindbilds. ​
   * Rolle der Sprache.   * Rolle der Sprache.
session2017/historisch.txt · Zuletzt geändert: 30.07.2017 13:05 von coco