Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


session2017:historisch

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
Letzte Überarbeitung Beide Seiten, nächste Überarbeitung
session2017:historisch [28.07.2017 14:40]
holgerbecker angelegt
session2017:historisch [29.07.2017 09:19]
holgerbecker
Zeile 1: Zeile 1:
-Historischer Populismus+===== Historischer Populismus =====
  
 +**Muss noch geordnet und sortiert werden**
  
-Populismus inflationär gebarucht und mit Social Media und aktuellen Entwicklungen assoziiert (Trump etc), aber Populismus ist älter. Vielleicht  +  * Populismus inflationär gebraucht und mit Social Media und aktuellen Entwicklungen assoziiert (Trump etc), aber P opulismus ist älter.  
-Rhetorik: Lehre der Überzeugungskunst +  Rhetorik: Lehre der Überzeugungskunst 
-Demagogie: Volksverhetzung +  Demagogie: Volksverhetzung 
-Verbindung zu Sprache +  Verbindung zu Sprache 
-Sprache von Trump: sehr einfach, Wiederholungen, auch etwas positives, komplexe Sachverhalte einfach runterzubrechen. Kunst,  +  Sprache von Trump: sehr einfach, Wiederholungen, auch etwas positives, komplexe Sachverhalte einfach runterzubrechen. Kunst,  
-Schreiben, um von möglichst vielen nicht verstanden zu werden +  Schreiben, um von möglichst vielen nicht verstanden zu werden 
-System ist so designt, dass Outsider nicht hineinsehen können +  System ist so designt, dass Outsider nicht hineinsehen können 
-Sprache als Herrschaftsinstrument und Distinktionsmerkmal. Sprache als Verbindungs- und Trennungselement +  Sprache als Herrschaftsinstrument und Distinktionsmerkmal. Sprache als Verbindungs- und Trennungselement 
-Wer versteht mich überhaupt? +  Wer versteht mich überhaupt? 
-Simple Rhetorik von Trump, die er benutzt, um gesellschaftlich schwache Schichten anzusprechen +  Simple Rhetorik von Trump, die er benutzt, um gesellschaftlich schwache Schichten anzusprechen 
-Für ganz bestimmte Zielgruppe wird die Sprache reduziert +  Für ganz bestimmte Zielgruppe wird die Sprache reduziert 
-Symbole, die das Volk ansprechen. Bildliche Sprache. +  Symbole, die das Volk ansprechen. Bildliche Sprache. 
-Spiel mit Ängsten der Leuten +  Spiel mit Ängsten der Leuten 
-Positv, dass man viele anspricht +  Positv, dass man viele anspricht 
-Was macht den Populismus aus? Was macht ihn zu etwas negativem? +  Was macht den Populismus aus? Was macht ihn zu etwas negativem? 
-Grundsätzlich nicht negativ: Man spricht viele Leute an. Hängt an Charakter der Peron, ob man es für etwas Negatives nutzt +  Grundsätzlich nicht negativ: Man spricht viele Leute an. Hängt an Charakter der Peron, ob man es für etwas Negatives nutzt 
-Meinungsvielfalt der Bevölkerungen wird zusammengefasst +  Meinungsvielfalt der Bevölkerungen wird zusammengefasst 
-Viele Einzelmeinungen werden zusammengezogen zu einer Einzelmeinung: Verkürzt. Opportunistisch. Oft kein realistischer Lösungsansatz.+  Viele Einzelmeinungen werden zusammengezogen zu einer Einzelmeinung: Verkürzt. Opportunistisch. Oft kein realistischer Lösungsansatz.
  
-Medien önnen populistisch sein, hängt nicht an einer Person. NPD hält sich stetig ohne einzelne Person. Kirche als Institution, die populistisch agiert hat (Hexenverbrennung)+  * Medien können populistisch sein, hängt nicht an einer Person. NPD hält sich stetig ohne einzelne Person. 
 +  * Kirche als Institution, die populistisch agiert hat (Hexenverbrennung)
  
-Populismus funktioniert nur, wenn die Botschaft bei den Leuten ankommt.+  * Populismus funktioniert nur, wenn die Botschaft bei den Leuten ankommt.
  
-In der Antike steht  
  
 Beispiele für historische populistische Medien: Beispiele für historische populistische Medien:
Zeile 75: Zeile 76:
 Fazit: Fazit:
 Vier spannende Punkte: Vier spannende Punkte:
-Revolutionärer Populismus und Populismus, der dem Machterhalt dient. +  * Revolutionärer Populismus und Populismus, der dem Machterhalt dient. 
-Wie die Leute den Populismus rübergebacht haben. Medien/Transportmittel, über die Populismus transportiert wurde +  Wie die Leute den Populismus rübergebacht haben. Medien/Transportmittel, über die Populismus transportiert wurde 
-Instrumentalisierung der Angst. Element, das sich durch die Historie durchzieht. Populismus als Aufziehen eines  +  Instrumentalisierung der Angst. Element, das sich durch die Historie durchzieht. Populismus als Aufziehen eines  
-Rolle der Sprache.+  Rolle der Sprache.
session2017/historisch.txt · Zuletzt geändert: 30.07.2017 13:05 von coco