Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projekt:checkpointdressup

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
projekt:checkpointdressup [07.08.2016 19:22]
ghobmeier
projekt:checkpointdressup [08.08.2016 09:06]
holgerbecker
Zeile 17: Zeile 17:
 ---------------------------------------------------------------------------------------------------- ----------------------------------------------------------------------------------------------------
  
-=== Brainstorming === 
  
-ISIS/Daesh: Komplett-Verhüllung / schwarz +=== Zielsetzung ===
-Rebellen: verschiedenste Anforderungen +
-Marxistische Kurden: kein Kopftuch, Camouflage-Anzug +
-Government: Westlich-muslimische Kleidung+
  
-EvtlFlaggen in Hand ziehen +Das Spiel ist inspiriert von realen Fluchterfahrungen von Abdullah Karam.
-Umschlag mit Geld in Hand ziehen+
  
-Textmessages mit Informationen über das Smartphone+Es stellt die Ästhetik westlicher Dress-Up-Spiele, die aus einem Gestus des Überflusses heraus agieren, Problematiken entgegen, die Frauen beispielsweise im heutigen Syrien erleben, wo es schwerwiegende Folgen haben kann, "das Falsche anzuziehen".
  
-Auf dem Weg kommen Fahrzeuge entgegen 
-Wenn die Fahrzeuge intakt sind, ist die Fraktion vorhanden 
-Wenn die Fahrzeuge brennen, ist die Fraktion nicht mehr vorhanden 
- 
-Fanatische Gruppierungen könnten mit geringer Wahrscheinlichkeit bei Bestechung Ärger machen 
- 
-Checkpoint kann dem Spieler auch das Smartphone abnehmen 
- 
-In jeder Gruppierung kann es korrupte Varianten geben (alle bis auf ISIS) 
- 
-Slots: 
-  * Kopf: Haare 
-  * Gesicht: Augen 
-  * Gesicht 
-  * Torso: bis Oberarm 
-  * Torso: Unterarm 
-  * Unterkörper: bis Oberschenkel 
-  * Unterkörper: Unterschenkel 
-  * Schuhe 
-  * Hände 
-  * (Hände: Objekt-Slot) 
- 
- 
-Styles für Kriterien: 
-  * strict (schwarz) 
-  * moderate (grau, dunkles Beige, dunkle Blau) 
-  * relaxed (bunt, Motive wie Blumenmotiv) 
-  * military (Camouflage) 
-  * exposed (Trägertop, immer No-Go) 
- 
-Factions: 
-  * Daesh: All strict, all covered, Fail: military 
-  * Government: Moderate + relaxed, mindestens 2 relaxed, exposed: Hair/Hands/Head/Eyes/Mouth, Fail: military 
-  * Goverment Relaxed: allows exposed Arms + Torso, Fail: military 
-  * Kurdische Marxisten: all military, Fail: Torso + Head strict 
-  * Rebellen: strict Hair, Face + Mouth exposed, Torso + Unterkörper moderate, Hände moderate oder relaxed, Schuhe strict oder moderate; insgesamt maximal 1 strict; insgesamt maximal 1 relaxed 
- 
-Messages: 
-  * [fraction] has left the area 
-  * [fraction] has been seen in the area 
-  * [fraction] is holding the area 
-  * [fraction] must be bribed 
-  * [fraction] is bombing the area 
-  * Black flags have been seen in the area 
-  * Fanatic factions are holding the area 
-  * A black flag has been raised over the moschee of the town ahead of you 
-  * Armed women in uniform have been seen 
-  * Government forces have been executed in the area ahead of you (könnte ISIS oder rebels sein) 
-  * A man has been stoned in the next town (ist dann ISIS) 
-  * American warplanes are bombing the area ahead of us (bedeutet nichts) 
- 
-Messages sind über Verwandtschaftsverhältnisse kommuniziert "A friend of your cousin has said ..." 
projekt/checkpointdressup.txt · Zuletzt geändert: 08.08.2016 09:06 von holgerbecker